Bilder Hotel Waldhaus, Flims

Projektinformationen

Hotel Waldhaus, Flims

Das Luxushotel Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa verfügt über drei historisch Gebäude im grössten Hotelpark der Schweiz. Die drei Gebäude Grand Hotel, Villa Silvana und der Jugendstil-Pavillon stammen aus den Jahren 1877 bis 1904.

Nach dem Besitzerwechsel der gesamten Hotelanlage 2015 begann die Planung einer umfassenden Renovation. Die Bausubstanz verlangte durch den lange aufgeschobenen Unterhalt eine umfassende Restaurierung der erhaltenswerten Bauteile und eine den heutigen Anforderungen angepasste wärmetechnische Sanierung der möglichen Bauteile.

In Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege Graubünden begannen die Untersuchungen der ursprünglichen Farbgebung der Gebäude. Ebenfalls mussten die verschiedenen Umbauten der vergangenen Jahrzehnte durch eine angepasste Sanierung oder einem Rückbau auf das neue Erscheinungsbild angepasst werden. Im Kontrast der Annehmlichkeiten eines Gastes im Luxushotel und der bestehenden historischen Bausubstanz galt es die Eingriffstiefe subtil zu bearbeiten.

Im Bereich der neuen Hotelzimmertüren waren sowohl die Anforderungen in Bezug auf die Schalldämmung zu erfüllen als auch den eleganten Ansichten mit aufgesetzten Profilstäben Rechnung zu tragen. Dabei kamen die RWD Schlatter Türtypen SoundStar und UniStar zum Einsatz, welche mit den Profilstäben verziert und nach RAL/NCS endlackiert wurden. Komplementiert wurden die Rahmenelemente mit speziellen, polierten VX Objektbändern. Die RWD Schlatter Türen fügen sich optimal ins Gesamtkonzept des Hotels ein und tragen zum eleganten Look des Hauses bei.

Architektur: hotel interior design studio gmbh, Buchs
Bauherrschaft: hotel interior design studio gmbh, Buchs


Neue Lackierstrasse in Roggwil

Eine Investition in die Zukunft mehr

Jahresergebnisse 2019

Arbonia mit erfreulicher Profitabilitätssteigerung mehr

Inspirationen

Schauen Sie sich unsere Produktbilder an. mehr